DU LIEST GERADE

DIY Pflanzenständer in Ananasform aus Holz bauen

DIY Pflanzenständer in Ananasform aus Holz bauen

Pflanzständer für Sukkulenten aus Holz in Ananasform bauen

Draußen wird es langsam aber sicher herbstlich. Aber ich bin noch nicht so recht in herbstlicher Bastellaune. Wie geht es euch? Habt ihr schon Blätter, Kastanien oder Eicheln gesammelt? Ich hab mich stattdessen nochmal an einen kleinen Pflanzenständer in Ananasform gewagt. Ein DIY Projekt was definitiv aufwändiger ist als es aussieht. Aber ich finde all die Mühe hat sich gelohnt.

Um den Pflanzständer bauen zu können braucht ihr:

  • eine Holzplatte, 1 cm Stärke
  • Stichsäge
  • Schleifpapier
  • Stift
  • Brennkolben
  • Bohrer

Anleitung zum Bau des Pflanzenständers in Annanasform aus Holz

So baut ihr euch die Ananas

Im ersten Schritt teilt ihr die Holzplatte in der Mitte und zeichnet euch die Form des Ananaskörpers (ohne das Grünzeug oben) auf. Denkt daran, dass das Ganze später stehen muss und der Boden daher gerade sein sollte. Habt ihr beide Formen ausgeschnitten, zeichnet ihr die unteres Hälfte des Blumentopfs auf die obere Kante mittig auf. Da ihr mit der Stichsäge nicht um die Ecke sägen könnt, müsst ihr mit einem Bohrer ein Loch in die Mitte des auszuschneidenden Teils sägen.

Da die beiden Platten später ineinander gesteckt werden, müsst ihr nun in eine Platte oben mittig eine Vertiefung sägen auf der anderen unten. Habt ihr alles ausgesägt, geht es an’s Schleifen. Man kann nie zu viel Schleifen. Abgesehen davon, dass es auf mich schon eine meditative Wirkung hat, fühlt es sich einfach toll an.

Damit das Ganze noch etwas mehr nach Ananas aussieht, habe ich mit dem Brennkolben ein paar Bogen in die Platten gebrannt. Orientiert euch einfach nach den Fotos. Es ist nämlich etwas schwer zu beschreiben.

Jetzt müsst ihr die beiden Teile nur noch ineinander stecken und den Topf mit einer passenden Pflanze oben drauf stellen. Fertig ist die kleine Ananas. Sukkulenten eignen sich perfekt!

Pflanzständer in Ananasform au Holz zusammenstecken

Ich bin gespannt auf euer Feedback

Jetzt seid ihr dran. Was haltet ihr von der kleinen Ananas? Warum war das eigentlich so ein Dekotrend dieses Jahr? Plötzlich hat man sie überall gesehen. Ich konnte nicht wirklich verstehen, warum man sich z.B. eine weiße Porzellananas auf den Tisch stellt. Nun, jetzt hab ich selbst eine… aber aus Holz 😉 Habt ihr ein Dekoteil was ihr dieses Jahr auf keinen Fall missen wolltet? Vielleicht kann ich es ja noch schnell nachbauen.

Merken

Merken


Schon seit ich denken kann, liebe ich es zu Basteln und zu Werkeln. Auf meinem Blog findest du all meine DIY-Projekte und somit jede Menge Inspiration für Deko, Geschenke oder auch Einrichtungsideen für deine vier Wände. Viel Spaß beim Umschauen und Nachbasteln. Ihr wollt noch mehr erfahren?

VIELLEICHT GEFÄLLT DIR AUCH

  1. Kathrin

    18 September

    Liebe Dani, super sieht dieser Ständer aus! Passt voll zu meinem aktuellen Ananas-Fieber! 😉 Liebe Grüße, Kathrin

    • Dani

      18 September

      Freut mich sehr, dass ich das passende DIY für dich gefunden habe 😉 Viel Spaß beim Nachmachen!

  2. Mareike

    18 September

    Richtig gelungen, wird auf jeden Fall nachgemacht
    Liebe Grüße

    • Dani

      19 September

      Juhu, das freut mich riesig!!! 🙂

  3. ella

    20 September

    Das sieht total cool aus. Ich bin ja sowieso Ananas Girl 😀 Ich liebe alles, was irgendwie tropisch anmutet. Mal sehen, ob ich das nachgebaut bekomme. Vielleicht mit Pappe 😮

    Liebe Grüße

    Ella

  4. Die Ananas sieht echt super aus. Eine Freundin von mir steht total auf Ananas, da habe ich gleich ein Geschenk für sie und ihre neue Wohnung. Ich verstehe diesen Trend zwar auch nicht ganz aber ich glaube, dass ist so wie mit dem Eulen-Trend etc. Bei der Ananas für meine Freundin werde ich aber noch ein wenig Glitzer verwenden, damit es wunderbar auffällig ist und noch mehr zu ihr passt. Perfekt ist auch, dass ich durch die Firma und unsere letzte Veranstaltung mit Bandsägen auch gleich ein bisschen Holz und Schleifpapier haben.
    Liebe Grüße Nadine

    • Dani

      29 September

      Super, das freut mich sehr 🙂 Viel Spaß beim Basteln.

  5. Deschdanja

    17 Oktober

    Mir gefällt deine Ananas super gut liebe Dani! Irgendwie schlicht aber gleichzeitig was ganz Besonderes. Das mag ich total 🙂 Ich finde es auch immer lustig diese Trends zu beobachten. Mal ist es die Ananas, dann die Avocado oder Einhörner. Monsterablätter sowie Kakteen sind auch Dauerbrenner und gerade bei den diesen werde ich auch immer wieder schwach 🙂 Ganz liebe herbstliche Grüsse, Nadia

    • Dani

      17 Oktober

      Ganz lieben Dank für deinen kommentar 🙂 Es freut mich sehr, dass dir die Idee gefällt… und dass ich nicht die einzige bin die so manchem Trend verfällt 😀

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.