DU LIEST GERADE

Makeover – Neues Jahr, neues Schlafzimmer

Makeover – Neues Jahr, neues Schlafzimmer

Makeover Schlafzimmer - vorher - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things

Vorher

Werbung. Partner: Dänisches Bettenlager | Werbung auf Gingered Things

2020 startet hier mit einem Makeover. Zugegeben, die Umgestaltung des Schlafzimmers begann schon im letzten Herbst, aber ich wollte den Bericht dazu nicht im allgemeinen Weihnachtstrubel untergehen lassen. Dieses Makeover hat mich über Monate beschäftigt und ich wollte dem Ganzen einfach mehr Raum geben. Und welcher Zeitpunkt passt besser zu einer Umgestaltung bzw. zu einer Veränderung als ein neues Jahr?

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things

Ich weiß nicht ob ihr das kennt, aber bei uns war das Schlafzimmer lange Zeit der Raum, der von all meinen Umgestaltungen und Ideen, am wenigsten Beachtung fand. Schon seit unserem Umzug vor fünf Jahren stand hier die letzten Kiste mit Dingen hinter der Tür, die irgendwie noch keinen Platz gefunden hatten. Zu oft habe ich diesen Raum im meinem Kopf immer wieder umgestellt, aber durch die Dachschräge und unseren drei Meter breiten Kleiderschrank, waren die Möglichkeiten begrenzt.

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things

Kommode statt Kleiderschrank?

Dieser Kleiderschrank… voll bis oben hin mit Klamotten. Auch wenn es meistens dunkel war wenn ich diesen Raum betreten oder verlassen habe, so hat mich dieses Monstrum schon immer gestört. Dreimal ist er mit uns umgezogen und immer stand er gegenüber des Bettes. Er war morgens immer das erste was ich sah. Das sollte sich nun ändern. Eine Kommode sollte an die Stelle des Schranks rücken, denn die meisten meiner Klamotten bewahre ich viel lieber in Schubladen, als hängend in einem Schrank, auf. Endlich mehr Raum, ein freierer Blick.

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things

Diese Idee hatte zur Folge, dass ich den verlorenen Stauraum an anderer Stelle wieder auffangen musste. Natürlich haben wir auch viel ausgemistet. Aber nun fehlte ein halber Kleiderschrank und eine Kommode in der vorher Bettwäsche und Handtücher untergebracht waren. Unser Bett wollte ich schon allein wegen des selbstgebauten Betthaupts unbedingt behalten, also entschied ich mich hier für eine höhere Version mit Schubkästen darunter. Perfekt für Handtücher, Bettwäsche und Dinge die man nicht ganz so oft braucht.

Ein schlichter Landhaus-Look

Da ich die Wand hinter dem Bett mit etwas Farbe auffrischen wollte, war ich auf der Suche nach einer schlichten Kombi aus Schrank und Kommode, die trotzdem etwas Gemütlichkeit ausstrahlt. Genau das habe ich dann beim Dänischen Bettenlager gefunden. Die Serie Pariso gibt es unter anderem in neutralem Weiß und der Landhaus-Look passt einfach perfekt zu dem Betthaupt aus Holz. In den kleineren Schrank passt mehr als man zuerst denkt.

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things
Alle übrigen Kleidungsstücke habe ich in der riesigen Kommode untergebracht. Ich lege meine Shirts und Hosen lieber zusammen und staple sie hintereinander. So behalte ich den Überblick und hab immer Ordnung.

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things

Damit sich die beiden neuen Möbelstücke noch besser ins Gesamtbild einfügen, habe ich mich entschieden die Möbelknöpfe aus Metall durch welche aus Holz zu ersetzen. Es passt einfach perfekt. Zusammen mit dem neuen, hellen und größeren Teppich gehört das Schlafzimmer nun zu meinen Lieblingsräumen im Haus.

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things

Seid mutig

Fünf Jahre habe ich für diese Umgestaltung gebraucht. Weil ich immer Angst hatte Platz zu verschenken. Aber nun bin ich so glücklich, dass ich mich getaut habe. Ich komme nun gern in dieses Zimmer und habe viel mehr Lust morgens das Bett zu machen. Die neue Wand hinter dem Bett passt so gut zu dem Holz und da ich die Farbe bis zu den seitlichen Wänden gestrichen habe, entsteht eine kleine optische Höhle. Ich liebe es. Wenn euch etwas stört, ändert es, es lohnt sich.

Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things
Makeover Schlafzimmer - Dänisches Bettenlager - Pariso - Gingered Things


Schon seit ich denken kann, liebe ich es zu Basteln und zu Werkeln. Auf meinem Blog findest du all meine DIY-Projekte und somit jede Menge Inspiration für Deko, Geschenke oder auch Einrichtungsideen für deine vier Wände. Viel Spaß beim Umschauen und Nachbasteln. Ihr wollt noch mehr erfahren?

VIELLEICHT GEFÄLLT DIR AUCH

  1. Suzan

    7 Januar

    Liebe Dani,

    euer Schlafzimmer ist wirklich wunderschön geworden. Ich könnte mich sofort mit einem Buch aufs Bett kuscheln und es mir in diesem hübschen Raum gemütlich machen! Danke für diese tolle Inspiration und das Mut machen für Veränderungen.

    Liebste Grüße,
    Suzan

    • Dani

      12 Januar

      Hallo Suzan, es freut mich sehr, dass es dir so gut gefällt 🙂 Ganz lieben Dank für deinen Kommentar.

  2. Theresa

    29 Februar

    Wow, das Schlafzimmer lädt richtig zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Ich bin erst vor kurzem in eine Wohnung von https://www.demos.de/home gezogen und ich muss auch zugeben, dass das Schlafzimmer bis jetzt noch der einzige Raum ist, der noch nicht viel Aufmerksamkeit bekommen hat. Aber durch deinen Beitrag habe ich Motivation bekommen das demnächst anzugehen.
    Alles Liebe,
    Theresa

    • oh wie cool! Es freut mich, dass ich dich inspirieren konnte!!!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.)