DU LIEST GERADE

Makeover – Vom Kinderzimmer zum Jugendzimmer – Tei...

Makeover – Vom Kinderzimmer zum Jugendzimmer – Teil 2

DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things
Werbung. Partner: Rust-Oleum | Werbung auf Gingered Things

Es ist schon fast zur Tradition geworden, dass der erste Blogbeitrag des Jahres ein Renovierungs- bzw. eine Makeover Post ist. Waren in den letzten Jahren das Schlafzimmer und das Zimmer meiner Tochter dran, ging es dieses Mal um das Zimmer meines Sohns. Nachdem letztes Jahr schon eine neue Tapete eingezogen ist, sollte nun auch das alte Kinderbett gegen ein Hochbett getauscht werden. Gar nicht so einfach unter einer Dachschräge. Also habe ich mich entschieden das Bett selbst zu bauen und auf die Nische anzupassen. Passend dazu haben auch die Wände neue Farbe bekommen und ich freue mich ganz besonders, dass ich die neue luftreinigende Wandfarbe „Little Stars“ von Rust-Oleum dafür nutzen konnte.

Tschüs Schadstoffe

Schadstoffe und Kinderzimmer gehören einfach nicht zusammen. Dank der mit dem EU Label zertifizierten luftreinigenden Farbe “Little Stars” von Rust-Oleum werden schädliche Stoffe in der Luft absorbiert und in der Wand gebunden. Also ein Farb-Makeover mit großartigem Nebeneffekt. Passend zu der Tapete haben wir uns für den Farbton „Zauberflöte“ von „Little Stars“ entschieden. Insgesamt gibt es 18 verschiedene Farbtöne die speziell für Kinderzimmer entwickelt wurden. Im Sortiment findet ihr auch Möbel- und Spielzeuglacke.

DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things

Ein neues Hochbett

Ich habe wirklich lange nach einem passenden Hochbett für diese Ecke gesucht, aber einfach nichts gefunden. Etwas skeptisch war ich schon, ob ich so ein großes Möbelstück selbst bauen kann, aber nachdem ich das alte Bett auseinander genommen habe und gesehen habe, wie einfach es letztendlich konstruiert ist, hab ich mich ran gewagt. Inzwischen hat auch mein Sohn keine Angst mehr, dass es zusammenkrachen könnte. Ich werde jetzt keine detaillierte Anleitung schreiben, da es sicher noch bessere Wege gibt so ein Bett zu bauen, aber ihr könnt anhand der Bilder sehen, welches Material ich verwendet habe. Solltet ihr noch Fragen haben, beantworte ich diese gern in den Kommentaren.

DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things

DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things

Nischen sind gemütlich

Ich liebe Nischen. Am liebsten hätte ich in jedem Zimmer eine gemütliche Ecke in der ich mich wie in einer kleinen sicheren Höhle fühle. Mein Sohn liebt dieses Gefühl auch sehr und hatte etwas Bedenken, dass im der „Schutz“ des Dachs des alten Hausbetts fehlen wird. Aber zum Glück kann man auch mit Farbe schon einen tollen Effekt erzielen, indem man einen Teil der Decke mit streicht. Ich habe mich also dafür entschieden den Kopfteil des Betts bzw. die Wand drum herum mit dunklerer Farbe zu streichen.

DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things
Ich muss gestehen, streichen gehört nicht zu meinen liebsten Renovierungsarbeiten. Vor allem nicht, wenn ich mehrfach streichen muss. Daher ein großes Kompliment an Rust-Oleum, denn ich hatte wirklich Spaß! Die Farbe ist recht dickflüssig, eher wie Pudding und lässt sich wunderbar verarbeiten. Egal ob mit Pinsel oder Rolle, die Farbe ist sehr ergiebig und riecht auch nicht unangenehm. Ein Anstrich hat völlig ausgereicht um ein deckendes Ergebnis zu erhalten. Was bei dunklerer Farbe nicht selbstverständlich ist.

DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things

Um den Effekt der Höhle noch etwas zu verstärken habe ich am Kopfende des Betts seitlich noch ein paar Latten angebracht.


DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things

Ein neues Regal musste her

Am Fußende ist Dank des Kaminschachts eine Ecke welche sich nur sehr schwer mit einem Möbelstück füllen lässt. In solchen Fällen hilft oft nur selbst bauen. Ich habe also einen Teil mit der gleichen Farbe von „Little Stars“ gestrichen und auch die Regalbretter mit dem Farbton versehen. So erhaltet ihr ein harmonisches Regal und ein rundes Gesamtbild.

DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things
DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things

Tolle Akzente lassen sich übrigens mit der Neon Sprühfarbe von “Little Stars” erzielen. Die Farben leuchten richtig und trocken sehr schnell und deckend.

DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things
DIY Hochbett und neue Wandfarbe von Rust-Oleum - Gingered Things

Noch mehr Infos zu dem Makeover und der wirklich tollen Farbe von Rust-Oleum findet ihr auf meinem Instagram Kanal in den Higlights zum Thema Jugendzimmer.


Schon seit ich denken kann, liebe ich es zu Basteln und zu Werkeln. Auf meinem Blog findest du all meine DIY-Projekte und somit jede Menge Inspiration für Deko, Geschenke oder auch Einrichtungsideen für deine vier Wände. Viel Spaß beim Umschauen und Nachbasteln. Ihr wollt noch mehr erfahren?

VIELLEICHT GEFÄLLT DIR AUCH

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.)