DU LIEST GERADE

DIY Herbstdeko: Lichterbogen aus Stickrahmen und M...

DIY Herbstdeko: Lichterbogen aus Stickrahmen und Modelliermasse

DIY Herbstdeko mit Stickrahmen und Modelliermasse
Die Wenigsten werde es mir glauben, aber ich bin kein Dekotyp. Ich beneide manchmal diese clean eingerichteten Häuser in denen nichts zu viel ist. Regale in denen nur das steht was man braucht oder was einem wirklich wichtig ist. Kein überflüssiger Krimskram… aber was soll ich machen, ich liebe es nunmal mir all diese Dinge auszudenken. Daher finden auch viele meiner DIYs einen Platz im Wohnzimmer. Lieblingsstücke stehen etwas länger für andere gibt es eine Kiste in meinem Bastelzimmer. Das Projekt welches ich euch heute zeige, gehört schon jetzt zu meinen Favoriten und wird sicher länger bleiben.

Minimalistische Herbstdeko mit Stickrahmen und Modelliermasse

Nicht das erste DIY mit Stickrahmen

Dass dieses Jahr der Trend eher in die Richtung runderer Formen ging, kam mir sehr gelegen. Anfangs brauchte ich etwas um von all den Ecken und Kanten weg zu kommen, aber dann habe ich Stickrahmen als Grundlage für DIYs entdeckt. Sie eignen sich prima für Arbeiten mit Draht, wie mein geliebtes f*ck Zeichen. Oder eben für meinen Lichtbogen mit Blättern.

Um den Lichtbogen zu basteln braucht ihr

Im ersten Schritt sägt ihr auch den Standfuß zurecht. Ihr braucht einfach zwei Halbmonde. Die klebt ihr nun mit Heißkleber außen an den Teil des Stickrahmens an dem sich die Öffnung befindet. Darauf klebt ihr nun den Kerzenteller oder ein kleines Teelichtglas.

Standfuss aus Holz aussägen

Standfuß befestigen
Fuss am Stickrahmen befestigen
Kerzenteller auf dem Fuss mit Heißkleber befestigen

Jetzt geht es an die Blätter

Ich hab lufttrocknende Modelliermasse verwendet. Ich mag den tonartigen Look den sie nach dem Trocknen hat.

Lufttrocknende Modelliermasse ausrollen
Mit Formen in verschiedenen Größen stecht ihr nun die Blätter aus.

Mit den unterschiedlichen Formen werden Blätter ausgestochen
So lange die Masse noch feucht ist, könnt ihr mit einem Modellierwerkzeug kleines Details einarbeiten.

Mit dem Modellierwerkzeug werden kleine Details in die Blätter eingearbeitet
Mit einem Zahnstocher bohrt ihr ein kleines Loch für die Aufhängung. Ich habe die Blätter über Nacht trocknen lassen und im Anschluss die Kanten noch etwas glatt geschliffen.

Nun fädelt ihr Garn durch die kleinen Löcher. Ich habe es auch zuerst mit durchsichtigem Garn versucht, aber die Blätter waren zu leicht und sie hingen nicht so gerade herunter wie ich mir das gedacht hatte. Der eigentliche Gedanke war ja der, dass ich eine Kerze anzünde und sich die Blätter in der aufsteigenden Wärme bewegen.

Blätte rmit Garn auffädeln

Jetzt kommt mein Lieblingsgerät zum Einsatz

Ihr seht, dieser Beitrag ist keine Kooperation. Trotzdem möchte ich an dieser mein absolutes Lieblingswerkzeug hervorheben. Ich glaube ich nutze den Dremel* in fast jedem zweiten Projekt. Um die kleinen Blätter zu befestigen habe ich nämlich kleine Löcher in den Stickrahmen gebohrt. Das geht mit dem Dremel super fix und einfach. Besorgt euch auch unbedingt richtige Holzbohraufsätze. Die lassen sich besser fixieren.

Löcher mit Dremel in den Stickrahmen bohren
Wenn ihr die Löcher gebohrt habt, müsst ihr nur noch das Garn mit den Blättern durchfädeln. Damit man die Blätter später noch in der Länge variieren kann, habe ich das Garn einfach mit Zahnstochern festgesteckt. Diese werden dann später einfach abgesägt und glatt geschliffen.

Garn mit Zahnstochern fixieren
Zahnstocher absägen und glatt schleifen

Eine schlichte Herbstdeko für Minimalisten

Ich mag diese einfachen weißen Blätter in Kombi mit dem Holzrahmen sehr. Wer es doch etwas bunter haben möchte kann natürlich auch etwas Farbe ins Spiel bringen. Oder falls ihr es doch lieber direkt weihnachtlich haben möchtet, stecht ihr an Stelle von Blättern eben Sterne oder Tannenbäume aus. Ich bin mir sicher euch fallen da ganz tolle Sachen ein.

Schlichte Herbstdeko mit Stickrahmen und Modelliermasse
Schlichte DIY Herbstdeko mit Stickrahmen und Modelliermasse


Schon seit ich denken kann, liebe ich es zu Basteln und zu Werkeln. Auf meinem Blog findest du all meine DIY-Projekte und somit jede Menge Inspiration für Deko, Geschenke oder auch Einrichtungsideen für deine vier Wände. Viel Spaß beim Umschauen und Nachbasteln. Ihr wollt noch mehr erfahren?

VIELLEICHT GEFÄLLT DIR AUCH

  1. Liebe Dani,
    das ist wieder so ein schönes DIY von Dir. Ich bin sehr begeistert!
    Liebe Grüße Sandra

  2. Hofatelier Reichenbach

    9 Oktober

    Wow 😮 das ist einfach nur wunderschön 😍😍😍 schlicht und elegant zugleich👌ganz, ganz tolle Arbeit.

    Liebe Grüße von Diana und Markus 😘

    • Dani

      9 Oktober

      Vielen lieben Dank ihr beiden 🙂 Das freut mich wie immer sehr, dass euch meine Idee so gut gefällt!

  3. Alex

    9 Oktober

    Oh wie zauberhaft is der denn geworden? Ich bin verliebt, was für eine tolle Idee! Danke für die Anleitung, der wird sicherlich auch hier einziehen – soooo schön!

    • Dani

      9 Oktober

      Das würde mich riesig freuen! Ich bin schon gespannt auf das Ergebnis 🙂

  4. Wunderschön, liebe Dani! Sieht echt super aus und gefällt mir total gut…
    Nach dem Dremel muss ich gleich mal gucken, sowas brauche ich auch 😉
    Liebe Grüße, LENA

    • Dani

      9 Oktober

      Unbedingt! Ohne das Teil kann ich nicht :)))

  5. Ich bin vor kurzem über IG auf Dich aufmerksam geworden und hab Dich abonniert! Du hast so tolle Ideen, ich habe das ganze Wochenende damit verbracht, Deinen Blog zu durchstöbern 🙂 Der Lichtbogen sieht toll aus, in die Stickrahmen habe ich mich mittlerweile verliebt, weil sie so vielseitig sind und Du sie bisher immer toll in Szene gesetzt hast! Leider fehlt mir momentan die Zeit um Deine Ideen umzusetzten, bzw. das benötigte Material ist nicht griffbereit, aber wenn es jetzt dann ruhiger wird, dann werde ich mit Sicherheit die ein oder andere Idee umsetzen! Vielen Dank für Deine Inspirationen! PS: Kennst Du dieses Gefühl, wenn Du was Schönes entdeckst und es kribbelt in den Fingern es nachzumachen? Genauso fühlt es sich derzeit bei mir an! 🙂 LG Christine

    • Dani

      9 Oktober

      Ohr Gott Christine, was für eine schöne Nachricht!!! Vielen lieben Dank! Ich weiß tatsächlich wie sich das anfühlt, denn als ich meinen ersten DIY Blog für mich entdeckt habe, ging es mir ganz genauso! Aber ich hätte nie gedacht, dass ich solche Gefühle selbst auslösen kann. Ganz lieben Dank und viel Spaß beim Nachmachen und weiter störbern 🙂

  6. Das ist der Hammer! So schlicht und zart, ich bin einfach nur begeistert und muss jetzt ganz dringend Modelliermasse kaufen gehen.
    Liebe Grüße
    Smilla

    • Dani

      10 Oktober

      Juhu!!! ich Freu mich riesig, dass du direkt loslegen willst! Vielen lieben Dank und ganz viel Spaß!!!

  7. Leine Dani,
    Daseist ein richtig schöner Lichtkranz geworden und könnte mir hier auch gefallen. Ich hatte zwar schon eine Idee für meinen geerbten Stickrahmen aber evezmuss ich noch einmal neu überlegen.
    Liebe Grüße
    Tobia

    • Dani

      23 Oktober

      Freut mich, dass ich dich inspirieren konnte 🙂 Viel Spaß beim Basteln!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.)