DU LIEST GERADE

DIY Challenge – Papier & Ei | Osterdeko...

DIY Challenge – Papier & Ei | Osterdeko aus Eierschalen

Es ist wieder so weit. Wie jeden vierten Sonntag im Monat, gibt es auch heute wieder eine DIY Challenge zusammen mit Lisa von Mein Feenstaub. Das letzte Mal hatten wir zum Thema Holz & Pflanzen schon ganz tolle Ideen gesammelt. Dieses Mal hatten wir uns für das Thema Papier & Ei entschieden und ich bin schon seeeehr gespannt welche tollen DIY Projekte euch dazu eingefallen sind. Denn auch dieses Mal könnt ihr eure Beiträge unter diesem und Lisas Post verlinken. Aber jetzt zeig ich euch erst einmal was ich aus Eierschalen gebastelt habe.

Bei mir war es dieses Mal eine Challenge in jeder Hinsicht. Zum einen hab ich tatsächlich bis zum letzten Tag gewartet bis ich mein Bastelprojekt angegangen bin und dann sind die ersten beiden Versuche auch noch richtig daneben gegangen. Daher hab ich diesen Artikel zwar gestern noch geschrieben, aber die Fotos konnte ich erst heute Morgen machen. Frischer geht es also nicht. Gerade noch am Dekozweig, jetzt schon auf dem Blog… ähm und noch immer am Zweig 😀

Der erste Versuch mit Eierschalen ging schonmal daneben

Meine ursprüngliche Idee war eigentlich aus Eierschalen ein Mosaik zu legen. Aber irgendwie sah das nicht so aus wie ich es mir vorgestellt habe. Dann hatte ich eine ganz ausgefallene Idee mit zwei unterschiedlich farbigen Eierschalen. Es hat mich jede Menge Nerven gekostet und landete am Ende doch im Müll. Tja, zwischenzeitlich war das Licht zum Fotografieren weg und ich saß ohne Idee vor jeder Menge Eierschalen. Also hab ich eine kleine Pause gemacht, mein alltägliches Workout durchgezogen (das klingt jetzt wahnsinnig sportlich, aber eigentlich mach ich das erst seit zwei Wochen) und da war sie, die Idee. Ich mache einfach Anhänger aus zerbröselten Eierschalen, praktisch eine Kombi aus beiden vorangegangenen Ideen. Sport pustet eben manchmal doch die Kopf frei.

Es gibt zu diesem Projekt zwar keine richtigen Step-by-Step Bilder, aber es ist so einfach, dass das auch gar nicht nötig ist. Ist braucht nur feste Pappe (kein dünnes Papier, sonst wird es von dem vielen Bastelkleber ganz wellig), Bastelkleber, Garn, eine Schere und jede Menge Eierschalen. Kein veganes Projekt, aber dafür landen die Eierschalen wenigstens nicht im Müll.

Zuerst schneidet ihr aus der Pappe ein paar Eier aus. Dann bestreicht ihr sie mit jeder Menge Bastelkleber und dann streut ihr die Eierschalen darüber. Nur noch etwas andrücken und das Garn befestigen und schon ist eure minimalistische und natürliche Osterdeko fertig. Eine tolle Osterdeko für alle die es auch an Ostern nicht zu bunt mögen.
Ich hoffe Pappe zählt auch zu Papier liebe Lisa 😉

Hier geht es zu Lisas Beitrag. Und jetzt bin ich sooooo gespannt was ihr gezaubert habt!

Damit ihr alle genug Zeit habt euch schon jetzt für die nächste DIY Challenge am 23. April vorzubereiten, gibt es auch jetzt schon das Thema. Trommelwirbel… es ist… „Fimo & Blumen“. Schon eine Idee? Wir sind übrigens auch offen für eure Themenvorschläge 😉

Merken

Merken


Schon seit ich denken kann, liebe ich es zu Basteln und zu Werkeln. Auf meinem Blog findest du all meine DIY-Projekte und somit jede Menge Inspiration für Deko, Geschenke oder auch Einrichtungsideen für deine vier Wände. Viel Spaß beim Umschauen und Nachbasteln. Ihr wollt noch mehr erfahren?

VIELLEICHT GEFÄLLT DIR AUCH

  1. Katha

    26 März

    Coole Idee, gefällt mir! Das ist mal was anderes 🙂

    Liebe Grüße
    Katha

  2. Liebe Dani,
    Ach, wie toll und so simpel. Schöne Idee, das kann ich glatt mit den Kindern nachmachen! Wir haben hier heute Kuchen gebacken und nach dem 3. Ei festgestellt, dass wir sie ja hätten auspusten können. LOL! Aber nun reichen die aufgeschlagenen Eier ja doch noch für ein hübsches Oster-DIY. Ich habe so gelacht, dein Findungsweg zum Beitrag, kam mir so bekannt vor, oh je!
    Liebe Grüße zu dir, Jule

    • Schön, dass ich dir noch eine Alternative bieten konnte 😉 und ich freu mich, dass ich mit meiner chaotischen Art nicht allein bin 😉

  3. sehr cool, dani! und mir geht´s ganz oft auch so: endlich eine idee, mit der ich auch zufrieden bin, aber das licht zum fotografieren ist futsch!;)

    ich wünsch dir eine tolle woche!
    herzliche grüße,
    rebecca

    • Ganz lieben Dank Rebecca 🙂 Ich habe gehofft, dass dir die Idee gefällt, ich musste dabei nämlich and ich denken 😉

  4. somejoys

    27 März

    Hallo Dani,
    deine Dekoration ist schön, schlicht und vor allem originell geworden ❤ Die Idee mit dem Mosaik aus Eierschalen finde irgendwie großartig! Schade, dass es nicht geklappt hat.
    Dir noch einen schönen Abend 🙂
    Liebe Grüße
    Yuliana

    • Dankeschön 🙂 ja, die Wölbung der Eierschalen sind nicht zu unterschätzen 😉 vielleicht versuche ich es nächstes Jahr nochmal.

  5. Danke für die tolle Idee!
    Ich werde das sofort nachmachen 🐣👍🏻☺

    Liebe Grüße Rinna

  6. […] Ich kann es kaum erwarten eure Ideen zum Thema „Fimo & Blumen“ zu sehen. Beim letzten Mal hab ich mich ja selbst unter enormen zeitlichen Druck gesetzt und alles auf den letzten Drücker […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.