DU LIEST GERADE

DIY Challenge – Upcycling Adventskranz aus altem S...

DIY Challenge – Upcycling Adventskranz aus altem Stickrahmen

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things
Noch sieben Tage bis zum 1. Advent. Gerade noch rechtzeitig um euch mein diesjähriges Adventskranz DIY zu zeigen. Ich habe mich so sehr darauf gefreut euch den Kranz zu zeigen. Seit Wochen hatte ich die Idee im Kopf… nur hat es nicht ganz so geklappt wie ich ursprünglich geplant hatte. Aber dazu später mehr. Kennt ihr noch den schlichten Adventskalender aus Kantholz, den ich vor zwei Jahren gezeigt habe? Er gehört zu den beliebtesten DIYs auf meinem Blog und ich freue mich immer wieder wenn ich sehe, dass ihr ihn nach bastelt. Er dient als Grundlage für meinen aktuellen Adventskranz, denn ich habe dieses Jahr auch einen Kalender mit eingebaut.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things

Ein Fail folgte dem nächsten

Wie schon bei meinem Kalender aus dem Kantholz, wollte ich auch hier die Zahlen mit Transfertechnik aufbringen. Ich hatte den alten Stickrahmen irgendwann mal mit vielen anderen bei den Kleinanzeigen gefunden. Das Holz war recht dunkel und so habe ich es schon Tage vorher aufwändig abgeschliffen und mit Lauge behandelt um es aufzuhellen. Das Holz sah wieder richtig schön aus.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things

Also habe ich den Ring ausgemessen, am Rechner das Zahlenband erstellt, auf dem Laserdrucker ausgedruckt, alles zurechtgeschnitten und zusammengeklebt. Nun kam das Transfergel zum Einsatz und ich konnte das Zahlenband auflegen. Das Ganze muss dann nur noch trocknen und dann feuchtet man das Papier an und rubbelt es ab. Übrig bleiben nur noch die Zahlen… eigentlich. Leider blieb aufgrund der Rundung auch jede Menge des Klebers auf dem Holz. Es ließ sich gar nicht mehr richtig abschleifen und ich dachte schon ich hätte den Ring für die Tonne gemacht.

Zweiter Versuch

Ein weiteres Mal wollte ich mich nicht mehr an den Kleber wagen, also habe ich die Zahlen per Hand aufgezeichnet. Nicht optimal, aber wenn man langsam arbeitet und die Luft anhält, bekommt man das ganz ordentlich hin. Wichtig ist, dass ihr einen feinen Stift verwendet der auch auf Holz hält.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things

Anschließend habe ich oberhalb der Zahlen Löcher gebohrt.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things

Anschließend klebt ihr die Kerzenhalter an. Ich könnt natürlich auch einfach Gläser für Teelichter nehmen. Meine Kerzenhalter habe ich einfach von unserem Adventskranz aus dem letzten Jahr genommen. Es waren angesprühte Kupferendkappen.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things
DIY Challenge – Upcycling Adventskranz aus altem Stickrahmen
Ihr könnt natürlich auch so einen Drahtbaum als Markierung nehmen, wie ich ihn schon beim Kalender benutzt habe. Diese mal hatte ich mich aber für kleine Bäumchen entschieden, von denen man jeden Tag ein weiteres einstecken kann. Für den 6.12. gibt es ein Nikolaushäuschen und für den 24. ein Stern.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things

Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt Draht nehmen, oder Figuren aus dünnem Blech ausschneiden. Das Ganze kann schlicht oder schöne bunt werden. Viele verschiedene Figuren oder so wie in meinem Fall kleine Bäumchen. Ich freue mich schon jetzt auf eure Verionen.

Erst ein Baum, dann zwei, dann drei…

Die kleinen ausgeschnittenen Papierbäumchen verseht ihr auf der Rückseite mit Zahnstochern. Der Durchmesser der Löcher sollte natürlich der Gleiche sein wie von Zahnstochern oder Draht. Kontrolliert das vorher, nicht, dass am Ende alles wackelt.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things

Meine Kinder haben schon jetzt großen Spaß den Kranz mit den Bäumchen zu bestücken. Meine einzige Angst ist, dass die Kerzen zu weit runterbrennen und mein kleiner Wald in Flammen aufgeht. Aber da ich da etwas paranoid bin, brennen die Kerzen bei uns sowieso immer nur an den Adventssonntagen beim Frühstück. Sollte das bei euch anders sein, müsst ihr natürlich gut aufpassen.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things

Ist das wirklich Upcycling?

Der ein oder andere wird sich jetzt fragen, ob das wirklich ein Upcycling Projekt ist. Nun, ich habe keinen wirklichen Müll verwendet, aber ich habe nichts dazugekauft und ich habe aus einem alten Stickrahmen etwas ganz anderes gemacht. Das ist für mich einer der entscheidenen Punkte beim Upcycling. Dingen einen neue Bestimmung zu geben. Zu gern würde ich der Person der die ganzen Stickrahmen mal gehöre zeigen was bisher alles daraus geworden ist. Schaut ruhig selbst mal.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things

#5blogs1000ideen

Dies war die letzte Challenge für 2019. Lisa, Renate, Kristina und Filiz waren tolle Partner und haben geniale Ideen geliefert. Ein ganz großes Dankeschön an euch! Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es nicht immer leicht ist termingerecht gute Ideen zu haben. Ihr wisst, dass ich kurz davor war für 2020 aufzugeben, aber ich danke euch für euren Zuspruch. Wir werden uns mal zusammentun und uns neue Themen für das nächste Jahr ausdenken. Vielleicht habt ihr ja auch Themenvorschläge? Nur her damit.

DIY Adventskranz und Adventskalender im schlichten Stil aus Stickrahmen - Gingered Things
Wenn ihr eure Idee für ein Adventskranz Upcycling zeigen wollt, fügt es einfach dem Linkup hinzu. Auf Instagram solltet ihr unbedingt den Hashtag #5blogs1000ideen nicht vergessen. Ich freue mich auf all eure Ideen.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter



Schon seit ich denken kann, liebe ich es zu Basteln und zu Werkeln. Auf meinem Blog findest du all meine DIY-Projekte und somit jede Menge Inspiration für Deko, Geschenke oder auch Einrichtungsideen für deine vier Wände. Viel Spaß beim Umschauen und Nachbasteln. Ihr wollt noch mehr erfahren?

VIELLEICHT GEFÄLLT DIR AUCH

  1. Bonny

    24 November

    Wie immer, wenn du was aus Holz zauberst, wunderschön! Würd ich mir sofort auch ins Wohnzimmer stellen.

    Schönen Sonntag dir!

    • Dani

      24 November

      Ganz lieben Dank für deinen Kommentar. Es freut mich sehr, dass dir der Kranz gefällt

  2. Moni

    27 November

    Die Idee ist ja einfach zauberhaft, mit den Bäumchen, die immer mehr werden. Hach <3

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.)